Dienstag, 16. August 2011

Blaues und Rotes

Nach kurzen Abstechern zu Schwarz und Gelb bin ich wieder bei meinen Lieblingen Rot und Blau gelandet. Es sind meist diese zwei Grundfarben, die sich in meinen Arbeiten (und auch in meinen Möbeln) wiederfinden. Fast nie Grün, seltener Türkis oder Pink. Ganz im Zeichen von Blau wagen wir heute einen Besuch im kühlen Nass. Obwohl es eigentlich nichts abzukühlen gibt... Einen schönen Tag für euch, mit mehr Sonne als hier.

Die blauen und roten Werke ab sofort im Shop.

Teller „Paradiesvogel“ 

Linoldruck „Frau N.“ mit verstecktem Zweitmotiv

Entstehung des Wandobjekts „Himmel und Erde

Kissenbezug „Sterne

Nochmal „Frau N.“, hier auf Stoff

Kommentare:

  1. Rot und Blau mag ich auch sehr. Deine Sachen sind auch super, v.a. der "Paradiesvogel" gefällt mir gut!
    Herzliche Grüße, Steffi (die immer nich an das Ahnmalbuch denkt...)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du begeistert bist und noch schöner, dass deine Kommentarfunktion wieder geht! Ich mag nämlich den Paradiesvogel - der ist entzückend!
    Wegen den 7 Bildern - das dauert noch ein wenig, der Höm will jetzt unbedingt HDR - Aufnahmen von unserer Wohnung machen und dazu braucht er ein Stativ und was weiß ich noch alles. Aber ich steig ihm auf die Zehen, dass er nicht allzu lange dafür braucht.

    AntwortenLöschen
  3. Ehrlich gesagt bin ich ja durch Dich wieder etwas auf blau gekommen - die tolle Bavaria-Serie, dazu Dein blaues Portrait - alles zusammen sehr schön!! Ich hatte während meines Studiums in meiner Wohnung viel blau....war wohl etwas zu viel, denn bis jetzt war es gar nicht mehr angesagt bei mir - jetzt lebt es wieder auf!
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!