Montag, 16. September 2019

Liebling der Woche — der Alpenwheelie

Lieblingsjunge an Alpenpanorama. Ich weiß nicht, wie er auf diese Ideen kommt. Und ich weiß nicht, wie das geht. Ich weiß nur, dass das Wheelie heißt. Den Begriff kenne ich noch aus der Skateboard-Ära meines Bruders — der zu dem Foto meinte, K könnte doch mit Trial beginnen*. Das musste ich erst mal googeln... 

*Edit –Es kam eine korrigierende Nachricht: „Ich hab eigentlich Trails geschrieben. Aber Trial ist auch gut.“ Trails musste ich wieder googeln. Haha.


Samstag, 14. September 2019

Blick zurück

Gesehen Play
Gehört Barack Obamas Summer Playlist; z.B. Sounds of BlacknessOptimistic
Getan mit dem Rad ins Bad gefahren, vorbei an verwaisten Fußballfeldern
Gelesen ein schönes Interview mit Stefan Marx, einem meiner Lieblingskünstler
Getrunken Rosé
Gegessen Kaiserschmarrn
Geärgert dass eine Niete von meiner Lieblingstasche das Zeitliche gesegnet hat bzw. einfach verschwunden ist
Gefreut über Ps Tore für ihre Hockeymannschaft SVEC Eagles (und ein neues Wort gelernt: scrimmage = Testspiel)
Gelacht Über eine E-Mail von K: 'Liebe Mama ich liebe dich, ich will mir ja ein neues Keyboard zulegen, schau mal dieses, es sind Silent Red Switches, also sehr leise.' Haha, er weiß, wie es geht
Gewünscht ein Daybed
Gekauft Schulsachen ohne Ende


Schönes Wochenende!

Donnerstag, 12. September 2019

philuko anderswo – mit Stephanie

In Stephanies Zuhause hängen meine großformatigen „Lemons“ schon seit einigen Jahren. Zuerst in ihrer Wohnung in Osnabrück, jetzt in einem wunderhübschen Fachwerkhaus in Soest, und zwar in der Küche hinter einem Daybed. Dass ich mir seit langem ein Daybed wünsche, und hier ein so großartiges Exemplar sehe, macht mich wirklich neidisch. Noch neidischer macht mich, dass das hübsche Teil selbst gebaut ist (das finale Polster ist bestellt, aber ich finde das Interims-Rosé auch schon super)! Wieso bin ich da als gelernte Schreinerin eigentlich nicht selbst drauf gekommen? Dieses Projekt steht ab jetzt auf meiner Wishlist ganz oben. Danke für die Inspiration, liebe Stephanie.

Mehr Einblicke in diesen Wohntraum findet ihr hier.

Es ist immer wieder spannend für mich, zu sehen, wo die Philukos gelandet sind. Bitte mehr davon!

Philuko Print „Lemons“

Foto © Stephanie / der8teundder9tezwerg

Samstag, 10. August 2019

Blick zurück


Gesehen erste Fotos aus Übersee
Gehört Alec Benjamin – Let me down slowly
Getan mich schweren Herzens vom großen Kind verabschiedet
Gelesen viele, viele Nachrichten am Abflugtag von lieben Menschen, die sich nach P erkundigt haben. Ein ganz besonderer Tag mit wechselhaften Gefühlen: megastolz und gleichzeitig traurig. Sein Kind für 11 Monate so weit weg gehen zu lassen, ist echt hart – auch, wenn man noch zwei zu Hause hat...
Getrunken Wodka Tonic
Gegessen Gnocchi
Geärgert über Werbung auf Spotify, zu geizig für ein Abo...
Gefreut über Ls tröstenden Worte: „Sei nicht traurig. P verwirklicht ihren Traum. Das musst du akzeptieren. Freu dich für sie.“
Gelacht dass der Koffer zu schwer war und wieder Sachen mit nach Hause zurück mussten
Gewünscht dass die 11 Monate ganz schnell rum gehen (für mich) und dass das ein einziges großes, tolles Abenteuer wird (für sie)
Gekauft Kaugummis für Start und Landung


Einen schönen Sommer für alle.
Auf bald. 














Montag, 5. August 2019

Liebling der Woche – „Postkarte“ aus Weiden

„Das Sofa ist heute gekommen.“ – So lautete die Bildunterschrift, die mein Bruder in die Familiengruppe schickte. Wochen vorher war diskutiert worden, welches Sofa es denn werden soll, welche Farbe, Größe etc. Dass die Wahl auf Blau fiel, freut mich besonders. Als das Foto kam, dachte ich, da kommt ein Katalogfoto... So schön kann ein Zweitwohnsitz sein. Gut gemacht, Bruderherz.

Witzig, dass auch in vorangeschrittenem Alter immer noch meine Meinung gefragt ist. Oft, wenn es darum ging, eine Auswahl zu treffen (damals aber eher in Modefragen) war ich früher Ansprechpartner Nummer eins – als große Schwester. Heute ist das auch noch so. Nur hat sich der Fokus geändert. Heute sind Möbel das Thema. 

Ich schicke Grüße nach Franken <3