Donnerstag, 16. Juni 2011

Kunst nach Wunsch II - oder Scherenschnitt in Bunt

Ich liebe Scherenschnitte. Deshalb fand sich unser Lieblingsmärchen in Form eines gedruckten Scherenschnitts auf einem Kissen wieder. Neben Märchenmotiven mag ich die traditionelle Form des Scherenschnitts, nämlich menschliche Profile, sehr gerne. Eines aus meiner Kindheit existiert noch, allerdings schon arg lädiert. Eine unverwüstliche Variante des Scherenschnitts entsteht, wenn man das Papier durch Holz ersetzt. Ganz aktuell in meinem DaWanda-Shop zu haben.



Kommentare:

  1. Diese Scherenschnitt-Variante finde ich ganz großartig und wunderschön. Einfach (und) genial!

    Liebe Grüße
    Indre

    AntwortenLöschen
  2. Toll... eine wunderbare Idee!!! Bin ja auch so´n Scherenschnitt-Fan... Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  3. wunderbar...hüpf mal rüber in deinen shop...;)...hugs...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!