Dienstag, 3. Juni 2014

KIND OF ART

»Als ich so alt war, konnte ich malen wie Raphael. 
Aber ich brauchte ein Leben lang um so zu malen wie die Kinder.« 
(Pablo Picasso, nachdem er eine Ausstellung mit Kinderzeichnungen besucht hatte) 

Weil Kinder Künstler sind, zeige immer dienstags ich ein Werk aus dem Hause philuko, wo die Mappen ziemlich prall gefüllt sind. Heutiges Werk meiner Wahl: Das bunte Springreiterlein, gemalt auf schwarzem Papier von Lu.

+++ KIND OF ART – KINDERKUNST – Immer dienstags – Linksammlung in den Kommentaren +++

Zum Verlinken könnt ihr diesen Code verwenden (einfach kopieren und anstelle des roten Texts euren Link und die Bezeichnung einsetzen, dann ins Kommentarfeld einfügen): 
<a href=eure URL>euer Kunstwerk</a>

Den Button dürft ihr gerne verwenden, bitte verlinkt dann zu meinem Blog!


Kommentare:

  1. Was für ein schönes Pferd, erinnert mich spontan an den Kleinen Onkel! :-)
    Bei uns gibt es heute ein Geschichtenbild, so etwas macht Elias häufiger.
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, jetzt wo du’s sagst :) Kleiner Onkel, eindeutig! :)) Liebe Grüße!!

      Löschen
  2. ...mit roten Zügeln und langen Klimperwimpern! :) Hach, schön!
    Liebe Grüße . Minza

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klimperwimpern... das hast du schön gesagt! Liebe Grüße zu dir!

      Löschen
  3. Klimperwimpern für Mensch und Pferd... und ein besonders athletisches Hinterbein. Eine wunderschöne Sammlung ist es schon geworden, heute passt es mal bei mir und wir zeigen gern auch unsere Maibilder.
    Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,
    das Bild ist ungewöhnlich wegen dem schwarzen Papier. Schöne Idee und sehr schönes Bild! Lila scheint bei euch auch eine Lieblingsfarbe zu sein?

    Bei uns gibt es heute einen Herbstbaum, obwohl ja eigentlich Sommer ist ;0)

    Sonnige Grüße!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Bravo Lu! Mein Mini durfte es sich gerade ansehen und meinte, für ihn ist das ein super Ritter (Ritter sind bei uns gerade in :-)
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Lu hat eine Schwäche für gepunktete Pferde, oder? Sehr schön!
    Bei uns gibt es heute auch ein Huftier ;-)

    Liebe Grüße zu euch

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Bild Lu! Ein Pferd mit Reiter in Bewegung eine echte Herausforderung. Tolle Wirkung mit dem schwarzen Papier!

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    nachdem ich heute Morgen anscheinend ohne abzuschicken kommentiert habe – ja, man wird nicht jünger... – starte ich nun einen 2. Versuch zu diesem zauberhaften Bild. Was für ein wunderschönes Werk mit diesen leuchtenden Farben auf dem schwarzen Hintergrund. Ross und Reiter, Ton in Ton, bestens gelaunt inmitten des Hindernisparcous. Ich drücke dem Pferd fest die Daumen, dass das mit seinem linken Hinterbein nach absolviertem Sprung wieder in Ordnung kommt.
    Bei uns ist es heute farbtechnisch eher reduziert: Glück auf engstem Raum
    Ich sende Euch – dem Künstler und Dir – einen sonnigen Abendgruß, martina

    AntwortenLöschen
  9. Nächstes mal zeige ich auch was. Bisher hingen bei uns Kinderbilder im wohnzimmer

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia, mit einem Tag Verspätung bringe ich heute ein kleines ungarisch - deutsches Kunstwerk vorbei und reite gleich auf dem fröhlichem Schimmel weiter. Lg, éva

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich, das bunte Pferdchen!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!