Mittwoch, 31. Juli 2013

Ein Frühstück an der Wand – oder wenn Kinder nicht schlafen wollen

Schlafenszeit bei Kindern. Meist ein mittelgroßer bis großer Kampf. Ab einer bestimmten Uhrzeit gilt: es ist Elternzeit. Im besten Fall legen sich dann die Kinder hin und schlafen ein (wie Lu momentan, Betonung auf momentan). Oder sie überlegen, was sie noch anstellen könnten, meist wird Quatsch gemacht... neulich wurde es plötzlich still, aber geschlafen wurde nicht. Phi und Ko in (leiser) Aktion. Am Tag danach stehe ich im Zimmer und staune (staunen ist gar kein Ausdruck). Die beiden haben sich klammheimlich an meinem Kartonvorrat bedient, meine neue Schere entwendet (ich wusste es!) und einen Frühstückstisch für den nächsten Morgen gebaut. Ko war Schneider, Phi Maler und Kleber. Ich musste zwei mal hinsehen. „Das habt ihr aber nicht alleine gemacht??“ Doch, sie hatten. Und dann aßen sie genüsslich Käsebrot, Ei, Marmeladensemmel und tranken einen Schluck Apfelschorle. Als sie aus dem Haus waren, habe ich das Frühstück an die Wand gehängt.








Kommentare:

  1. wie immer bin ich begeistert von den kunstwerken deiner kinder. einfach nur genial. ich liebe das käsebrot!

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Ich habe ja beim Geschenkzimmer schon sehr gestaunt, aber jetzt muss ich erstmal meine Augen einsammeln, die sind beim starren einfach rausgefallen! Das würde ich mir auch sofort an die Wand hängen!

    AntwortenLöschen
  3. Vor soviel Kreativität kann ich nur den Hut ziehen, Kinderkunst vom feinsten!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es so toll, wie unglaublich kreativ deine Kinder sind. Imemr wieder zaubern sie so unglaublich schöne Sachen. Na ja, bei den Eltern :)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kinder sind so kreativ, total toll! Aber liegt halt in der Familie. :)

    AntwortenLöschen
  6. ein fRühstück mit allem, was das heRz begehRt. sogaR ein glas honig. und eine keRze. gRandios. kunstweRk und kindeR.

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur genial! Besonders schön finde ich, dass die beiden den Tisch so liebevoll und sogar mit Kerze gedeckt haben :-)

    Einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Sprachlos!
    Die Farben, das Material, die Anordnung ..... wow.

    Kann ich mir auch gut als längliches Bild / Poster vorstellen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Das ist sooo toll geworden, ich bin beeindruckt!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. ...also ich habe ja keine ahnung, wie alt die Künstler sind, aber das ergebnis ist genial!
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
  11. Herzallerliebst, großartig und unbedingt was für die Wand! Allerfeinste Kinderkunst, vielen Dank fürs zeigen. Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  12. das ist so so schön.
    bewundernde grüße an die kleinen künstler von einer kinderschlafens- versus elternzeit geprägten ulma, die diesen kampf im übrigen immer (!) verliert ...

    AntwortenLöschen
  13. Deine Kinder sind echte Kümstler <3

    AntwortenLöschen
  14. wow, das ist absolut toll!!
    liebe grüße
    holunder

    AntwortenLöschen
  15. Sagenhaft, Kreativität deiner Kinder!

    AntwortenLöschen
  16. da dürfen die beiden jetzt wohl öfter mal länger wachbleiben, was? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur, wenn so was schönes bei raus kommt ...

      Löschen
  17. Irgendwie sollten wir mal alle Kinder.Kunst - Posts verlinken...
    Zu schön! Hab heut auch welche...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich merke auch, Kinderkunst scheint ein großes Thema zu sein... Ich bekomm bei solchen Posts erstaunlich viel Resonanz... Liebe Grüße!

      Löschen
  18. So herrlich und so pefekt Tischgedeckt mit Servietten, Kerzen und allem, einfach wunderschön, und übrigens, was ist das Elternzeit? Die wird immer kürzer...liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Elternzeit, was ist das?! Stimme zu!

      Löschen
  19. Echt beeindruckend, was Deine Kinder machen, wenn sie nicht müde sind. Da kann man sich als Eltern doch beruhigt schlafen legen... Mir hätte der Mund auch offen gestanden, wenn ich das am nächsten Morgen gefunden hätte. Wirklich super!

    AntwortenLöschen
  20. Das ist so unglaublich wunderwunderschön! Mir fehlen irgendwie die Worte. Toll! Schönes Wochenende! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  21. Genial! Ganz nach Frau Mama kommend... allein die Auswahl der Kiste. Und dann die kleinen feinen Details! Auch die gelungene Aufgabenverteilung - ein schönes "Schlafenszeit - sicher nicht!"-Kunstwerk!
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!