Donnerstag, 6. Juni 2013

Seesaison eröffnet

Gestern Abend haben wir die See-Saison eingeläutet. Nach den Alltagspflichten sind wir schnell noch zum See geflitzt. Lechzen nach Sonne, nach Draußen – nach dem langen Grau. Mir reicht ein schattiges Plätzchen mit Blick ins Grün – Sommerglück. Die Drei natürlich mit und im Wasser. Danach ein Eis bei Valentino. Herrlich. Sommer, bleib!








Kommentare:

  1. Antworten
    1. lebt noch? die ist ganz neu :)
      eine verwechslung?

      Löschen
    2. scheint mir ;) ich dachte, das wäre die sli-tasche von vor vielen jahren ... die war auch so. sag jetzt bitte ja!

      Löschen
    3. Mensch, hast du ein Gedächtnis. Ich musste eben im Schrank kramen, um mich zu vergewissern, dass du recht hast. Da liegt tatsächlich noch eine Tasche mit Ankern in blau.weiß! Wollte keiner haben.

      Löschen
  2. wie schön. wir müssen noch warten (abgesehen davon, dass es keinen see gibt hier, leider ...).

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein traumhaftes Plätzchen! Endlich Sommer - auch hier im Norden.
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. In jedem Fall ist Seesaison ein interessantes Wort. ;)
    Ich wünsche euch eine wunderbare Zeit.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  5. wagemutig stüRzen sie sich ins nass. hieR ist die tempeRatuR des wasseRs noch zu geRing. heRRlich, dass es bei scheinbaR schon soweit ist. odeR deine kindeR sind eisenhaRte indianeR?!
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!