Dienstag, 28. Mai 2013

Held(en) des Alltags

Post wird hier reichlich verschickt. Geschäftlich wie privat. Die heutigen Helden sind klein aber fein: Briefmarken. Ich kann mich wie ein Kind über ein neues, gutes Motiv freuen. Stets achte ich darauf, hübsche Marken zu besorgen. Die machen die Post noch ein bisschen schöner. Ich hatte mich mal mit einem Briefmarkendesign bei der Post beworben. Aber daraus wurde nichts. Aber in dem Antwortbrief stand: „In 10 Jahren können Sie gerne wieder einen Entwurf einreichen.“ Die Jahre dürften inzwischen um sein. Soll ich?

Mehr Helden des Alltags bei der Schöpferin dieser Rubrik, Roboti.



Kommentare:

  1. Na unbedingt!!! Ich will eine philuko Briefmarke!

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, tue es!
    schöne briefmarken sind was ganz feines.
    und so besonders!

    AntwortenLöschen
  3. nichts wie hin zur post - die jugend-musiziert-marke hab ich noch nicht!
    na klar: bewirb dich!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch Briefmarken sind wahre Helden. In all dem digitalen Dschungel gibt es doch nicht Schöneres als Post mit schönen Briefmarken im Briefkasten zu finden. Ein bißchen Frische könnte den Briefmarken sicher nicht schaden, ich würde mich freuen über eine Briefmarke mit deinen Illustrationen!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Klar, wieder einreichen!!!
    Ich würde mich wahnsinnig freuen, Briefmarken mit deinem Design zu haben!
    Liebe Grüße, Kide

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,

    mir geht es genauso - ein schöner Umschlag, eine tolle Briefmarke und schön freut man sich noch ein bisschen mehr über Post :)!

    Ich würde mich unglaublich über Briefmarken von philuko freuen, bitte frag doch nochmal bei der Post nach, ob Du nicht eine Marke designen darfst.... ui, wäre das schöööön!

    Hab eine tolle Woche, liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  7. ja, du sollst! ("sonnst" habe ich gerade getippt ... freudsch wohl, haha)
    hier in österreich leider immer weniger schöne briefmarken, immer mehr verdrängung durch komisch postaufkleber und recht langweilige stickerbriefmarken. schade, verstümmeln mir die schöne post.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  8. Unbedingt wieder versuchen! Klar!

    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. und los gehts...ab die post :-) lg

    AntwortenLöschen
  10. Auf jeden Fall. Am besten legst du eine Kopie des Briefs dazu. ;)

    Ich muss gestehen, dass ich meine Versandetiketten direkt online bestelle, damit ich nicht extra zur Post gehen muss. ;(

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  11. meine fRage ist nuR, wie kommt man an solche maRken, die es noch zu befeuchten gilt. hieR RegieRen klebeteilchen ....
    abeR ja. unbedingt. eine maRke von diR. das wär schön.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  12. Stimmt...wie läuft das eigentlich mit den Briefmarkendesigns? Wer etnscheidet das un wer darf mitmachen?
    Über hübsche Briefmarken auf der Post freue ich mich auch immer, die machen einfach mehr her, als die ausgedruckten Barcodes der Filialen...
    Und eine Philuko-Marke würde ich definitiv rahmen :)

    AntwortenLöschen
  13. ganz U N B E D I N G T !
    was könnte besser zusammenpassen?!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!