Mittwoch, 23. Januar 2013

Verfilzt und zu genäht

In der gleichen Wohnidee-Ausgabe, in der ich meine Lieblingsideen vorstellen durfte, fand sich ein Special über DIY-Filz-Arbeiten. Der abgebildete Korb gefiel mir am besten und gleich danach die geometrischen Körper, aber die schienen mir zu aufwändig. Ich wollte eine schnell umsetzbare Filzidee und entschied mich für die Schale. Die Herstellung geht genauso rasch und einfach von der Hand, wie ich vermutet hatte. Das hübsche Teil, das mich ein bisschen an eine Rosenblüte erinnert, ist ideal zum Sammeln von Schreibutensilien, Nähzeug, Stricksachen (wenn ich nur Stricken könnte).Vom Reststück ist ein roter Dackel entstanden. Der kleine graue Bruder entstand aus dem Flechtverschnitt meiner Sitzkissen... Mit Filz hatte ich bisher nicht gearbeitet. Das wird sich jetzt ändern. Ich glaube ich weiß, was ich Weihnachten 2013 verschenke...

Die Anleitung gibt’s hier.






Kommentare:

  1. Das Utensiloa ist ja wunderbar, süß auch der kleine blaue Stich :-) Muss gleich mal bei Mutti nach der Wohnidee fragen!

    AntwortenLöschen
  2. Der Korb ist ja richtig spitze! :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Korb gefällt mir sehr und sieht nach einem echten Philuko-Produkt aus (vielleicht auch was für den Shop?). Kann ich mir auch in ganz groß gut vorstellen. Schöne Grüße! Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Mein Lieblingssatz: Ich glaube ich weiß, was ich Weihnachten 2013 verschenke... Ich habe jetzt ein kleines bisschen Angst vor dir :)!

    AntwortenLöschen
  5. Der Korb ist toll, aber noch viiiiiieeeeel besser ist der Dackel!

    AntwortenLöschen
  6. Der Korb ist ja wirklich toll! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Seit ich bei sli diverse Filzprojekte gesehen habe, wollte ich auch Filzen, aber dann habe ich mir bei urbanara eine Filzschale gekauft. *schäm* Aber wenn die Zeitschrift dann endlich in Schottland eintrifft, werde ich mich auch mal mit dem Thema befassen. Wie Lykke könnte ich mir den Korb auch in groß vorstellen, z. B. für Holzscheite. Ab damit in den Shop! LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Philuko,

    ich finde Deinen Dackel klasse ;o)
    Liebe Grüße Petra

    ps.....hallo Stefanie und hallo Sparkie, das ist ja lustig das ich Euch hier treffe :o)

    AntwortenLöschen
  9. am liebsten mag ich den kleinen dackel! entzückend!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  10. Die Filzschale ist echt toll geworden.Das muss ich auch unbedingt mal machen!
    Den Dackel finde ich auch sehr lustig.

    Viele Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Philuko,
    findet man den Filzkorb, den du erwähnst, auch im Internet?
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym, den Link zur Anleitung findest du im letzten Satz unter "hier" :) LG

      Löschen
  12. Achso, das hab ich gesehen. Danke. Ich dachte, Schale und Korb wären zwei verschiedene Sachen. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia, BITTE nimm den Korb in deinen Shop auf :) Gelb und Neon bevorzugt ;) Liebe Grüße, A.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Julia, das sind feine Filzsachen!
    Hast du die Dackel mit dem Cutter geschnitten?
    Viele Grüße
    Püppie

    AntwortenLöschen
  15. Danke! - der Korb schwirrt seit der Wohnidee-Ausgabe in meinem Kopf herum und war schon fast vergessen.

    Liebste Grüße
    Franse

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!