Donnerstag, 20. Dezember 2012

Herr von Ribbeck

Eines Nachmittags brachte das große Kind einer kranken Schulfreundin die Hausaufgaben. Als sie heimkam, überreichte sie mir ein großes Blatt: „Das hab ich gefunden“. In Wahrheit ist es kein Blatt sondern eine Birne, an der Herr Ribbeck von Ribbeck auf Havelland seine helle Freude gehabt hätte. Und wir allemal. Deshalb wurde dieses Prachtexemplar sogleich gepresst, gerahmt und aufgehängt. So was liebe ich ja.

P.S. Weiß jemand, von welchem Baum die Birne stammen könnte?




Kommentare:

  1. ich weiß es leider nicht, aber sie sieht fantastisch aus!

    AntwortenLöschen
  2. SCHÖN! Einfach (nur) schön.

    Herzlich
    I.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus! Weißt du, wo der Baum steht? Vielleicht komm ich heut noch dran vorbei. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Blatt - und tolles Kind, das es mit stilsicherem Auge eingesammelt und nach Hause gebracht hat. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht das toll aus! Würde thematisch sehr gut zu meiner neuen Serie Kinder.Kunst passen. Suche noch Mitspieler ;-), also wenn du Lust hast...

    Liebe Grüße!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hat deine Tochter das Blatt eventuell aus der Wohnung ihrer Freundin?
    Ich denke, es ist das Blatt einer Geigenfeige. Das ist aber eine Zimmerpflanze.

    AntwortenLöschen
  7. ich weiss es leider auch nicht, aber sie ist riesig - oder?

    AntwortenLöschen
  8. Ui, so ein Natur-Kunstwerk! Schön! Leider auch keine Ahnung! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. es ist wirklich eine birne, unglaublich!

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll in der Küche aus - die Pflanzenart kenn ich aber leider auch nicht...

    AntwortenLöschen
  11. anonym hat wohl recht...das blatt scheint von einer gegebenfeige zu kommen. geige...passt doch :-) ein ganz tolles team seid ihr beiden...die eine dame findet und die andere setzt um :-) lg an euch, nic

    AntwortenLöschen
  12. Andrea aus Frankfurt
    Ich denke auch, dass es das Blatt einer Geigenfeige ist.
    Auf alle Fälle sehr schön, vor allem die Struktur.
    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  13. Ja, definitiv. Kann ich nur bestätigen.
    Blatt einer Geigenfeige / Ficus lyrata (=Zimmerpflanze)

    LG einer ehemaligen Blumenbinderin

    AntwortenLöschen
  14. Ich denke auch, dass es das Blatt einer Geigenfeige ist.
    Auf alle Fälle sehr schön, vor allem die Struktur.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!