Sonntag, 9. September 2012

La La La Lahmacun

Neulich im Freibad stand ein Imbisswagen, der köstlichen Duft verbreitete. Eine Prise Türkei lag in der Luft. Und die Nase gab nach und kaufte eine „türkische Pizza“. Auch Lahmacun genannt. Schon kurze Zeit später wurde zuhause Nachschub verlangt. Wir hätten auch zum Imbiss um die Ecke gehen können, wollten aber selbst den Kochlöffel schwingen und fabrizierten unseren eigenen Lahmacun, einfach aus dem Kopf heraus. Geht fix und schmeckt lecker. Rezepte z.B. hier.








Kommentare:

  1. Hmmmm....wie lecker! Bin noch nie auf die Idee gekommen, Lahmacun selbst zu machen, aber das muss unbedingt demnächst getestet werden! :)

    (Wer ist eigtl. euer Lieblings-Imbiss-Türke in KA? Unser ist der Aslan in Durlach...:))

    Liebste Grüße,
    Yoojin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yoojin, wir gehen am liebsten um die Ecke, ins Aroma – praktischerweise ist der auch sehr gut. Euphrat in der Hirschstraße find ich auch noch super. Liebe Grüße! Herzlich, Julia

      Löschen
  2. Ach, toll. Die hab ich ja schon Jahre nicht mehr gegessen. Erinner mich sehr an meine Studi-Zeit. Danke für das Rezept. Liebe Grüße, viola

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!