Dienstag, 18. September 2012

Gegenüberstellung

Neulich saßen Lu und ich am Tisch. Vor uns ein kleines weißes Blöckchen und ein Bleistift. Dann entstand ein neues Spiel: ich mal vor und du malst nach. Hier die Gegenüberstellungen... Um ehrlich zu sein: ich konnte mich anstrengen, wie ich wollte – ihr Ergebnis war immer schöner. Am liebsten mag ich den pummeligen Dackel.





Kommentare:

  1. Wundervoll! Mir gefallen Dame und Dackel besonders gut :-)
    Herzlichst
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. ich das fräulein mit dem blick nach unten und den spitzen lippen.. : ) schöne woche.. c.

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne und dabei so einfache Idee! Das Ergebnis ist toll geworden. Da hat Deine Tochter wohl das Talent ihrer Mutter geerbt.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das Fräulein! Wunderhübsch, eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Klasse.
    Das muss unbedingt in einen Rahmen oder auf irgendeine Art "weiterleben".
    Wenn ihr dies noch öfter spielt, dann könnte man daraus ein Memory machen.
    Oh, und dann geht das Spiel immer weiter...... An anderen Orten und Zeiten.....

    LG
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar! Ich finde auch: Das geerbte Talent der Mutti erkennt man eindeutig. Der pummelige Dackel ist total süß.

    AntwortenLöschen
  8. WUNDERBAR! Das gefällt mir außerordentlich gut! Ein großes Lob an Euch beide. Eine Fortsetzung fände auch ich klasse! LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  9. Ist das eine feine Idee!
    Der dicke Dackel und das Fräulein sind herzigst!

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Idee! Und das Ergebnis ist zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  11. Ja, du hast Recht Ihr Ergebnis ist immer schöner! Der Dackel hat es auch mir angetan!

    AntwortenLöschen
  12. Ach, das ist ja total schön, hat bestimmt Spaß gemacht - und das Ergebnis ist auch was zum aufheben :)

    AntwortenLöschen
  13. oh das fräulein ist entzückend, nein alles! aber das fräulein, hach :)

    AntwortenLöschen
  14. Der Dackel ist eindeutig der coolste. Und die dickere Variante finde ich auch viel sympatischer=))).

    AntwortenLöschen
  15. Die sind einfach grossartig!
    Mir gefällt das Vampirmädchen am besten *kicher*
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie herrlich, Kinderzeichnungen sind das allerbeste, alles aufbewahren und was wunderbares daraus machen, denn leider kommt irgendwann die Phase, wo sie Mamas Bilder immer besser finden... Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Die Omi ist aber auch nicht zu verachten! Für so spitze Zähnchen sieht sie total omi-nett aus :)

    AntwortenLöschen
  18. Wie toll! Die Idee! Die Umsetzung! Wunderschön!

    Ich freu mich drauf, wenn wir das in diesem Haus auch mal machen können, momentan herrscht hier eher "Aber ich kann das nicht!" vor.
    Eure Zeichnungen gefallen mir sehr, besonders die Melone! :)
    Auf bald!

    AntwortenLöschen
  19. toll! eine schöne idee und so wunderbare ergebnisse!
    liebe julia, das plakat von ebay hängt immer noch nicht. ich habe dich nicht vergessen.
    liebe grüße, isabell

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!