Donnerstag, 26. Juli 2012

5x DIY

Morgen fällt bei Steffi der berühmte Frage-Foto-Freitag aus. Das trifft sich gut, denn Indre hat mich gebeten, zum Thema DIY ein bisschen zu plaudern, und so veranstalte ich heute hier quasi meinen eigenen Frage-Foto-Donnerstag.

Dein aufwändigstes DIY?
Das war das Lichtbild. Es besteht aus vielen kleinen Lämpchen und
hat ewig gedauert, bis es fertig war. Der Clou: nachts leuchtet es!

Das DIY, das am längsten im Einsatz ist?
Meine zwei Lieben. (Sie stammen aus der Zeit, als wir noch zu dritt waren.)
 Ich habe sie aus Holz gesägt, aufgemalt und aufs Regal gestellt.
Das war vorungefähr 6 Jahren. Da stehen sie noch heute...
Der grimmige Ausdruck ist Absicht.

Das letzte Wettbewerbs-DIY?
Das ist die Garderobe, die ich BIG 6 getauft habe und die fürs Rote Paket
entstanden ist. Alle zwei Jahre wird dort ein Design-Wettbewerb veranstaltet,
der mich dieses Jahr zum zweiten Mal herausgefordert hat.

Das am wenigsten gelungene DIY?
Vielleicht nicht ungelungen, aber ich hab mich dran sattgesehen:
die Icons über den Türen. Sie befinden sich dort seit dem Einzug. Inzwischen sind sie
nicht nur veraltet, sondern auch nicht mehr aktuell. Von mir aus könnten die weg!

Dein Lieblings-DIY?
Das war die Boa. War, weil sie nicht mehr lebt (und ich deswegen
auch kein besseres Foto mehr machen kann...).
Auch sie entstand für den Wettbewerb des Roten Pakets.
Ich glaube, ich muss mal wieder eine bauen! Die fehlt mir!

Kommentare:

  1. 1000 Dank fürs Mitmachen! Schöne Fragen, schöne Antworten und tolle Ergebnisse! Nur eines: Heute ist Donnerstag ;)))

    Herzlichst,
    I.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind so tolle gemachte Sachen!

    AntwortenLöschen
  3. So ein Icon ist doch schnell überstrichen ... aber gut, dass du mich bremst. Ich hatte nämlich erwogen, in der neuen Wohnung im Flur irgend so was in der Art an den Türen zu machen. Wahrscheinlich lasse ich es aber doch ganz sein.

    Grüße! N., die sehnlichst auf die letzte Lieferung wartet, damit es an den "letzten" Schliff gehen kann.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe alle deine DIY! Auch wenn ich das mit den Icons gut nachvollziehen kann. ich seh mich echt viel zu oft an Dingen satt...

    AntwortenLöschen
  5. .... ich sehe was es ist: Eine Lampe, eine sehr schöne noch dazu. Aber warum, warum nur "BOA"? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lampe habe ich aus einer Boje gebaut, das ital. Wort dafür lautet Boa (wenn das das elektr. Wörterbuch richtig angezeigt hat...), und so hab ich die Lampe dann genannt ;-) Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Aaah, verstehe! Sozusagen erhellend! ;) Lieben Gruß zurück.

      Löschen
  6. Deine zwei Lieben mag ich sehr .....
    sie sind wunderbare Begleiter durch die Zeit .....

    und ja, ich glaube auch, dass im Flur ein bisschen weniger sein mag .....
    da gibts ja schon so viel Schönes zu gucken ..... :)

    AntwortenLöschen
  7. hachja, ich bin ganz neidisch!!!
    bunte grüße, lila

    AntwortenLöschen
  8. das lichtbild ist grossartig!! alles andere natürlich auch :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag deine Boa besonders gerne! Kurz bevor ich deinen Post gelesen habe, bin ich hier drauf gestoßen: http://www.designlines.de/produkt/Buoy_2592163.html?bildnr=1
    Aber deine ist viel schöner! :)

    AntwortenLöschen
  10. Das Lichtbild gefällt mir wahnsinnig gut! So gut, dass ich überlege, ob ich das nicht auch versuchen soll. Aber wenn es das aufwändigste DIY war... Ich überleg nochmal...
    LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  11. Mag ich...mag ich...mag ich...alles...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. ich mag am liebsten BIG 6 (allein schon, weil das foto soooo toll ist!) und die boa. liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Finde alle deine DIY -Ideen toll. Ganz besonders aber die Garderobe und das Lichtbild! Die Boa würde ich aber auch auf jeden Fall noch mal bauen. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  14. Wahre Kunstwerke :) Ich beneide dich um deine Kreativität!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!