Freitag, 18. Mai 2012

Von der Wand aufs Kissen

Vor einiger Zeit entdeckte ich auf DaWanda die güldenen Vöglein. Sie flattern seither an meiner Wand und erfreuen mich täglich mit ihrem dezenten Glanz. Inspiriert von diesen beiden Tierchen ist das Vogelkissen entstanden. Schlicht schwarz und weiß. Jetzt in meinem Shop zu haben. Wo sie wohl hinfliegen?



Kommentare:

  1. I like ;o). Neee quatsch gefällt mir total...ich frage mich, wie ein schwarzes Kissen mit weißen schwalben aussieht ;o). LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia, eine schöne Idee. Auf dem Stuhl sieht das Kissen genau so (weiße Kissen, schwarze Schwalben) am schönsten aus. Mir persönliche würde es andersherum aber auch noch besser gefallen, sprich: schwarzes Kissen und weiße Vögel.

    PS: Eine kurze ornithologische Anmerkung: Könnte es sein, dass es sich bei den Vögeln um Möwen handelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Schwalben sehen anders aus. Ich korrigier das mal eben ;) Danke für den Hinweis! Weiß auf Schwarz ist auch toll! Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Gern geschehen. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir. :)

      Löschen
  3. die sind sowohl an der wand als auch auf dem kissen ganz wunderbar schön! liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Gefallen mir gut die Möwen auf dem Kissen! Und weils so maritim ist fände ich ein Blau auch ganz gut! Schöne Grüße + ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. So schlicht und dabei so wirkungsvoll. Deine Wanddekoration und dein Kissen gefallen mir ausgesprochen gut. Jetzt muss ich doch gleich mal dein Lädchen bei DaWanda besuchen...
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!