Dienstag, 20. März 2012

Ein Mal umstellen bitte

Es tut gut, von Zeit zu Zeit Räume neu zu definieren – umzustellen und umzuräumen. Manchmal wird man zu seinem Glück gezwungen – wie ich, als mir der Malermeister nahelegte, die Schränke im Kinderzimmer von der Außenwand zu entfernen. An jener Wand hängen jetzt Bilder, das Bett wurde rüber geschoben und endlich findet auch die Pinocchio-Garderobe einen Platz, die bis dato im Schrank verwahrt blieb. Plötzlich wirkt das Zimmer größer und heller. Warum haben wir das nicht schon viel früher gemacht?



Kommentare:

  1. schön sieht's aus! wie eigtl. alles bei euch!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin in meinem ersten Leben ganz oft umgezogen, da sah der Wohnraum eh immer mal anders aus. Jetzt wohne ich fast zwanzig Jahre am Stück in dieser Wohnung - und frag nicht, wie oft wir hier umgestellt, umgeräumt, Zimmerfunktionen getauscht haben.
    Das ist immer spannend und selbst einfach nur die Raumseiten vertauschen bringt wieder frisches Leben in die Bude.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schön! Der Raum hat wirklich gewonnen!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön...hell und luftig...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Auch hier gefällts mir wunderbar. Umstellen macht Spaß und man sieht den Raum mal wieder mit anderen Augen. Die Garderobe passt so toll dahin, ein schönes Zimmer!

    AntwortenLöschen
  6. Umstellen ist mein Hobby, nein viel mehr. Dasgehört zum Leben dazu. Mein Mann verdreht nur noch die Augen wenn halbjährlich hier etwas verschoben oder umgestellt wird. Aber was muss, das muss.
    Der Raum sieht super aus, so schön hell.
    AHoi aus dem Wahn

    AntwortenLöschen
  7. :) die trichter als häckchen an der wand ist ja eine sehr geschickte lösung!
    wirklich schön hell!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Ich schiebe auch gerne hin und her! Das Ergebniss ist nicht immer zufriedenstellend, aber diese Leidenschaft hatte ich schon als Kind. Fällt mir gerade erste wieder ein ;-)! Liebe Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus - wie sollte es auch anders sein ;-)?! Das kenne ich mit dem Verschieben - macht einfach Spaß! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Wir sind auch gerade am hin und her schieben, aber komplett in neue Räumlichkeiten.
    Halleluja.

    Viele Grüße aus dem Umzugs-Chaos
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super aus! Den Schreibtisch hätte ich auch gerne fürs Kinderzimmer, momentan steht da ein kleiner Cassala-Tisch, aber der ist selbst für ein fast Vorschulkind schon zu klein...
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super aus! Den Schreibtisch hätte ich auch gerne für das Kinderzimmer. Momentan steht da ein schmaler Cassala-Tisch, aber der ist selbst für ein fast Vorschulkind zu klein...
    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Sieht gut aus! Den Schreibtisch hätte ich auch gerne fürs Kinderzimmer. Momentan steht da ein schmaler Cassalatisch, aber der ist selbst für ein Vorschulkind zu klein.
    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz der Natur, daß Zimmer -immer- heller und größer aussehen, wenn man sie umgestellt hat, hihi. Das ist einfach so. Ich bin ausgesprochen Umräum-begeistert, und jedes Mal erstaunt, wie groß das Zimmer plötzlich ist. Aber irgendwann fällt mir doch wieder die Decke auf den Kopf: Ganz klar, ich muß wieder umräumen!

    AntwortenLöschen
  15. wunderschön luftig siehts im kinderzimmer aus bei euch! und ich reih mich gleich in die reihe der umräumwütigen des frühlings ein.da ich nachher ein post zum umräumstand in meinem zimmer mache,weise ich gleich auf deinen tatendrang mit hin;)
    grüße von der noch sonnigen hirschstraße

    AntwortenLöschen
  16. Ein schönes Mädchenzimmer mit einer noch schöneren Bilderwand. Und mir gefällt der große Korb im Vordergrund.

    (bei Körben bist Du offenbar meine Stil-Ikone :-) Habe doch gerade den Autoreifenkorb erworben, den Du hier mal gezeigt hast)

    LG von eva...

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt es auch :9 schön bunt einladend :) ... ich liebe es Bilder aufzuhängen, meine Mädchen haben auch viele an ihren Wänden ♥

    LG Yafe

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön!
    mir gefällt besonders der himmel - so süß bunt!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  19. gefällt mir sehr! ich liebe ja deine pinocchios!
    sind denn bei deinen kindern noch keine poster von irgendwelchen rock-pop-sängern, schauspielern oder sonstigen stars in sicht? ;-)
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano, bis jetzt noch nicht. Kann aber nicht mehr lange dauern. Letztes Jahr hing schon ein Lena-Kalender... Liebe Grüße!

      Löschen
  20. Total schön und Deine Tochter spielt Geige? Das wollte ich früher auch immer und bin dann beim Klavier spielen gelandet! LG Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Total schön und Deine Tochter spielt Geige? Das wollte ich früher auch immer und bin dann beim Klavier spielen gelandet! LG Katharina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!