Dienstag, 28. Februar 2012

Perlenmalerei

Letzte Woche kam 4x Urlaubspost aus Bayern ins Haus geflattert. Das große Mädchen hat dort ihren Skiurlaub verbracht und uns mit Kunst-Karten überrascht. Sie wandelte auf unseren Spuren, denn jetzt kennt sie auch eines meiner Lieblingsmuseen in Bayern, das mir seit dem ersten Besuch nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist – das Münterhaus in Murnau. Ein wunderschönes kleines lauschiges Häuschen, in dem die Künstlerin Gabriele Münter einst mit Wassily Kandinsky (und später Johannes Eichner) bis zu ihrem Tod 1962 lebte. Münter’s Biographie habe ich verschlungen, sie war Mitglied der Künstlergruppe „Der blaue Reiter“. Ihre farbenfrohen expressionistischen Bilder magnetisieren mich schon lange. So sehr, dass ich in meiner Jugend ein paar ihrer Werke auf Leinwand nachgemalt habe. Im Augenblick findet im Münterhaus (bis April 2012) eine ganz besondere, feine kleine Ausstellung statt, die ich leider nur aus der Ferne betrachten kann. Es handelt sich um textile Arbeiten von Münter und Kandinsky. Von der Perlenstickerei bin ich ganz fasziniert. Mehr hier. Fantastische Werke, findet ihr nicht auch?


Gabriele Münter: Handtäschchen Detail
Zwei spazierende Damen im Reifrock mit Hund, 1905
Perlenstickerei nach einem Entwurf von Wassily Kandinsky.

Kommentare:

  1. gabriele münters arbeiten find ich auch wunderbar. bei kandinsky hatte ich schon immer ein bissel meine zweifel...und nun nach der sache mit dem perlentäschen...
    dienstagsgrüße um die ecke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    vielen herzlichen Dank noch mal!!!!
    http://krokodilina.blogspot.com/2012/02/post-post-post.html
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. vorbildlich! sowohl, dass das große mädchen scheinbar freiwillig ins münterhaus geht (münter war super!), als auch, dass sie postkarten schickt! alles richtig gemacht :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstverständlich freiwillig – das Kind wird doch zu nichts gezwungen ;-)

      Löschen
  4. vor 20 jahren haben wir mal 2 wochen urlaub in murnau gemacht und ich war sofort verliebt in das münterhaus, das ich damals mehrfach besuchte. die bilder von gabriele münter sind einfach großartig, irre farbkombinationen, die mich sehr faszinieren.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. Bis ins kleinste Detail - welch eine Arbeit. Einfach grandios!

    Und die Postkarte: herzallerliebst! Ich freue mich schon auf die 1. von Paul :-).

    Liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. oh - welch'Freude, dass es auch noch kunstbegeisterten Nachwuchs gibt! Herzliche Grüßt, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch. Und zwar Textseite wie Bildseite. War offenbar ein schöner Urlaub.
    LG von eva...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!