Donnerstag, 23. Februar 2012

Fliegende Würfel

„Ach, das nehm’ ich jetzt mal mit, und später fällt mir sicher noch ein, was daraus werden könnte.“ So war es bei den Holzstäbchen, die ich in kürzlich sah, als ich eigentlich etwas ganz anderes kaufen wollte. Das kommt in letzter Zeit oft vor: einfach mal kaufen und dann weitersehen und ein bisschen das Köpfchen anstrengen. Aus den bunten Stäbchen habe ich schließlich Würfel geformt. Aber selbst da wusste ich noch nicht genau, wie, was, wohin. Jetzt hängen sie – drei bunte Kuben über dem Esstisch. Nach Weihnachten, als der Adventskranz wieder abgehängt wurde, war es plötzlich so leer über dem Tisch. Neues musste her.

So ging die Geschichte mit den Hölzstäbchen. Wie mit allem, was ich für uns baue oder entwerfe und das mir gefällt, überlegte ich, ob das Mobile was für den Shop wäre. Ich habe mich dagegen entschieden. Ich fürchte, dieses filigrane Holzobjekt würde einen Transport per Paketpost nicht überleben...




Kommentare:

  1. passt super bei euch rein! gut gemacht und so oedentlich :)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön! das kann man ja eigentlich auch mit zahnstochern machen.

    AntwortenLöschen
  3. ein schönes Mobile.
    Du könntest ja auch nur die Stäbchen,quasi als Selberbauerset anbieten :)
    Ich würd sie kaufen.Habe sie so in der Art auch noch nicht gesehen
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Die schwebenden Würfel sind toll - superfiligran und leicht. Zum Verschicken wär mir das aber auch zu heikel.

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt es auch sehr gut! Baue gerade an etwas Ähnlichem, d.h. es liegt hier schon länger halbfertig rum. Und zwar mit Plastikstrohalmen und durchgeführter Gummischnur. Das lässt sich auch zusammenklappen (und bestimmt gut verschicken!). Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Strohhalmprojekt liegt auch schon ewig bei mir unfertig rum... :) Allerdings nicht mit Gummischnur sondern mit Draht im Inneren... LG

      Löschen
  6. das ist toll! wie hast du sie denn zusammengeklebt? mit heißkleber?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie mit Leim geklebt. Liebe Grüße

      Löschen
  7. Oh die siehen toll aus! Eine schöne Idee, passt perfekt über meinen Lieblingstisch! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus! Neulich sah ich irgendwo eines, das mit gelben Erbsen zusammen gebaut war: Erbsen einweichen, dann kann man die Stäbe hinein stecken und geometrische Formen zusammensetzen. Wenn die Erbsen dann wieder getrocknet sind, hält es. Vielleicht probiere ich das mal...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. Du könntest die Holzstäbchen ja mit acht dreifachsteckverbindungen verschicken - sozusagen zum selber zusammen bauen. Wie bei IKEA, hihi.

    Über den Tisch passen sie, wie dafür gemacht. :)
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  10. oh, die gefallen mir sehr gut...tolle Idee...ach, einfach philuko...;)...drück dich und wünsche eine wunderbare Restwoche...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  11. ich hab sie schon bei sli bewundert - sie sehen so leicht und luftig aus und als würden sie frei fliegen!
    liebe grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  12. die sehem toll aus und passen super in dein sehr grafisches essplatz! liebe grüße, Jan

    AntwortenLöschen
  13. Siehr toll aus! Und eure Wohnung sieht immer so schön hell aus.
    Liebe Grüße! Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Ganz wunderschön sieht das aus! Vielleicht gibt es eine Modelliermasse, die Klebeffekt hat, dann könntest du die Ecken damit verbinden und das ganze wäre transportfähig. Würde sich sicherlich lohnen ;)

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. hach, deine wohung ist einfach toll!

    AntwortenLöschen
  16. Die schwebenden Würfel sind so toll! Ich hab sie schon vor einiger Zeit bei solebich bewundert! Große Klasse! Liebe Grüße

    Ich muss unbedingt noch ein Foto von meinen neuen Lieblingskerzenhaltern machen ;)

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön! Ob ich die auch hinkriege? Falls nicht musst Du unbedingt an einer verschickbaren Version basteln ;-)! Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Die schwebenden Wuerfel sind wirklich klasse, passen perfekt ueber den Esstisch! Ich stehe sowieso total auf Mobiles.

    AntwortenLöschen
  19. gerade über deinen blog gestolpert :)
    wirklich hübsche würfel!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!