Donnerstag, 10. November 2011

Sonntagssüß: Weltbeste Schokoladentarte

Schokolade ist immer gut. In Kuchenform ganz besonders. Heute lege ich euch diese französische Tarte ans Herz. Erstaunlich an ihr ist, dass sie mit nur 3 Esslöffeln Mehl auskommt, der Rest ist praktisch Schokolade... Die Tarte ist schnell zubereitet und schmeckt einfach himmlisch. Ihr solltet sie unbedingt nachbacken. Auch Kinder lieben sie. Schönen Sonntag noch!
Mehr Süß sammelt heute Katrin/lingonsmak.












































Zutaten (Springform ø 24 cm)
3 Eier
150 g dunkle Schokolade
70 g Butter
125 g Schlagsahne
125 g Zucker
3 EL Weizenmehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Puderzucker


Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Den Ofen auf 225 °C vorheizen. Die Eier trennen, die Eiweiße steifschlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Schokolade zerbröckeln und mit Butter und Sahne in einem Topf schmelzen lassen (mittlere Temperatur – die Masse darf nicht zu heiß werden!). Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel etwa 3 Minuten mit dem Elektroquirl schlagen. Das Mehl sieben und mit Backpulver und Salz vermischen. Abwechselnd mit der Schokoladenmasse unter die Eigelbcreme geben. Den Eischnee nach und nach unterheben. Die Masse in die Form geben und auf die mittlere Schiene im Backofen stellen. Etwa 5 Minuten bei 225 °C backen, dann die Hitze reduzieren auf 150 °C und für weitere 20-25 Minuten backen. Den Kuchen nach dem Backen abkühlen lassen. Mit Puderzucker verzieren. Voilà. Ein Träumchen...

Kommentare:

  1. Herrlich sieht das aus!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Superblog ich fand!! Superschöne bilder mit viel Farben ! Liebe grüsse miaw/Finnland

    AntwortenLöschen
  3. So was nennt man Riesenpraline! :D
    Hmmmm, lecker.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  4. Du hast Recht, das sollte ich UNBEDINGT nachbacken! :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Was sieht der köstlich aus - und hübsch obendrein :)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht köstlich aus! Wie schaffst'n Du das, jeden Sonntag Kuchen backen? Hut ab und vielen Dank für's Rezept!

    AntwortenLöschen
  7. Ohja, die backe ich nach! Danke fürs Inspirieren!

    AntwortenLöschen
  8. sieht die fein aus mit dem muster! wunderschön! und lecker bestimmt und sowieso!

    AntwortenLöschen
  9. Gut sieht sie aus, oh ja, aber ist sie wirklich besser als meine?? Kommt auf meine Nachbackliste, für den kleinen Test :) Oder eher zur Schokokuchenrezeptesammlung.

    AntwortenLöschen
  10. gerade eben noch sagte der mann, er hätte gerne mal wieder schokotarte ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!