Donnerstag, 22. September 2011

Stempeln gehen

Gestern stand Stempeln auf meinem Plan. Ich kam mir vor wie ein fleißiges Bienchen auf dem Postamt.  Stempeln, stempeln und nochmals stempeln. Aber keine Zahlen, sondern schöne farbige Muster. Entstanden sind Ansichtskarten, Grußkarten und Kissen. Tropfen, Rauten, Streifen, Herzen, Punkte – und winterliche Schneeflocken. Ich habe gestern Abend zum ersten Mal die Heizung angedreht.

Musterkarten und -kissen ab sofort in meinem Shop...

Postkarten-Set

Grußkarte mit leicht bayerisch angehauchtem Portrait

Für Verliebte

 Kissen mit Schneeflocken

Kommentare:

  1. Wunderschön! Mir gefallen v.a. die Tropfen! Ach, ich muss auch wieder mal stempeln...
    Schönen Tag und LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Stempeln - am liebsten mit frisch bgeschnittenen Kartoffelstempeln wie im Kindergarten :). Gerade die ungleichmäßige Verteilung der Farben gefällt mir besonders gut.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab schön öfter bei Dir vorbei geschaut und bewundere Dich um Deine tollen Ideen.
    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  4. Als bekennender Kissenfan ist mir natürlich gleich das wunderhübsche Schneeflockenkissen ins Auge gestochen.
    Wer singt da nochmal "wohl dem der einen Ofen hat" irgendsoeine Kinder CD ...
    Wir haben einen und das ist in dieser Jahreszeit PRIMA!
    Grüßle Tino68

    AntwortenLöschen
  5. gefallen mir sehr, deine drucke :) vor allem die schneeflocken ... auch wenn es erst herbst wird ... liebe grüße.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!