Freitag, 15. Juli 2011

Kam ein Vogel geflogen...

Vogel musste eine Ehrenrunde drehen, ehe er sein hiesiges Nest beziehen konnte. Das kam so: Auf Ricarda’s Blog entdeckte ich Eva’s und Brigitte’s Shop namens jumble. Ricarda hatte ein paar Schönheiten aus dem jumble-Sortiment gezeigt und der Vogel flüsterte mir zu, er wolle zu uns. So sollte es geschehen. Als Vogel kurz darauf auf der Reise war, machte er plötzlich kehrt. Der Postbote war offensichtlich des Lesens nicht mächtig und vermerkte auf dem Päckchen, dass „der Empfänger unter angegebener Adresse nicht ermittelt werden konnte“. (Die Adresse war 100% korrekt) Nach kurzem Zwischenstopp in Bayern wurde ein neuer Versuch gestartet. Jetzt klappte der Landeanflug und so wohnt Vogel seit kurzem im Badischen. Er sitzt mal hier mal da. Und flattert in der Gegend herum, bis er sein endgültiges Plätzchen gefunden hat. Oder auch nicht...

PS. Wer im Besitz eines Stückes von jumble ist, möge es in seiner neuen Umgebung fotografieren und das Bild an Eva und Brigitte schicken (E-Mail-Adresse hier). Ganz aktuell wird nämlich ein Blog unter der Überschrift „jumble bei Anderen“ eingerichtet, auf dem sich in Zukunft Kundenfotos versammeln werden. Vogel ist auch dabei.

Kommentare:

  1. Wir haben eine Maus, die immer durch die Wohnung wandert. :)

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, der ist toll! Ein sehr guter Kauf!

    AntwortenLöschen
  3. nach einer langen reise, hat er nun ein schönes nest gefunden. im badischen ist es auch schöner als in bayern :)

    AntwortenLöschen
  4. Vogel ist so super. Lacht so schön? Vielleicht über den verpeilten Postboten?

    AntwortenLöschen
  5. sehr witziger geselle! lass doch mal das fenster auf, vielleicht hat er lust auf einen flug ins niedersächsische... ;))
    schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wirklich süß - schön, dass er den Weg zu Euch gefunden hat! Auch, wenn die Reise länger als geplant war ;-). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Mit dem hatte ich auch sehr geliebäugelt. Aber der frühe Vogel fängt in diesem Falle den Vogel. Glückwunsch zu dem schönen Piepsi!

    AntwortenLöschen
  8. Der ist wirklich ganz entzückend!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!