Dienstag, 17. Mai 2011

Fremd-gereist

Mit fremden Federn schmücke ich mich normalerweise nicht, aber diesmal mache ich eine Ausnahme (und immerhin war es mein Apparat, der die Bilder geliefert hat...). Eigentlich hätte ich bei dieser Reise dabei sein sollen... aber dann kam es doch anders. Ich danke dem Erfinder der Kamera – so kann ich wenigstens anhand der Fotos gedanklich mitreisen. Der Trip ging so: Mit dem Auto nach Venedig und von dort weiter per Schiff nach Corfu. Der Bilderschatz stammt von meinem Herrn Papa. Gar nicht so einfach, aus 500 Bildern ein paar für hier auszuwählen... Welches mögt ihr am liebsten?

Ciao Venezia!

Die Fähre legt einen Railslide hin...

Gold.

Das Meer ruft. Nach mir.

Englischer Friedhof.

Für mich typisch griechisch: Blau.

Traumplätzchen.

Das White House kann man mieten. Es liegt direkt am Meer.

Berge und Meer, genau meins!



















Blick von der Fähre auf Albanien.

Zieleinfahrt (Venedig).

Kommentare:

  1. sehr schöne bilder ... ich mag das zweite am meisten.

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinnig schöne bilder. mich fasziniert das letzte bild, die stadtansicht. da möchte ich sofort zu stiften, pinsel und farbe greifen:-).
    lg. helene

    AntwortenLöschen
  3. Toll Bilder von Deinem Papa! Mir gefällt das neunte Bild am besten, wir waren ja erst in der letzen Woche am Strand. Da bekomme ich richtig Sehnsucht. Schade, dass Du nicht mitgereist bist. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder, mir gefällt das Traumplätzchen am Besten, da möchte ich JETZT am liebsten sitzen. Hier regnet es seit So Bindfäden. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das Letzte! Sieht so surreal aus, fast wie ein Dali Bild.

    AntwortenLöschen
  6. Traumplätzchen und Zieleinfahrt... Corfu und Venedig... Zwei wunderbare Orte auf unserem Erdball!!! Grüße an deinen Papi, ich wär auch gerne mitgekommen... Schade, dass es für euch dieses Jahr nicht geklappt hat :-(( Sehnsuchtsvolle Grüße

    AntwortenLöschen
  7. ganz tolle bilder von deinem papa...grüsse von mir ;-)! das letzte bild ist ein traum...die weichen bunttöne der häuserfassaden, das milchige blau des wassers und der lilafarbene himmel laden zum träumen ein - wunderbar! liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  8. dieses traumplätzchen... fast zu schön um wahr zu sein! und venedig ist wunderschön! schade, dass du nicht mitkonntest! lg!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder, die Fernweh verursachen, eines schöner als das andere! Mein Favorit ist das drittletzte Berge und Meer, weil das auch genau meins ist. Deswegen fahre ich in diesem Jahr übrigens nach Ligurien! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. da bekomm ich jetzt Fernweh...wie schön...ich will auch...;)...und das letzte Bild ist wirklich wunderbar gelungen...wow...merci fürs teilen und noch eine gute Restwoche...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!