Samstag, 14. Mai 2011

Einmal Jackson Pollock sein...

Wer sich einmal in Jackson-Pollock-Manier austoben möchte, ohne sich die Hände schmutzig zu machen, hat auf der Seite jacksonpollock die Gelegenheit. Eine nette Spielerei, bei der man statt Pinsel die Maus schwingt und schnell ein abstraktes Gemälde fabriziert – quasi ein virtuelles Action Painting! Wer mit seinem Ergebnis zufrieden ist, kann sich ein kleines dauerhaftes Kunstwerk schaffen: Per Screenshot auf den Rechner sichern, ausdrucken und an die Wand hängen (oder z.B. eine Postkarte mit diesem Motiv verschicken). Ein buntes Wochenende für euch!




Kommentare:

  1. WITZIG! hab mich grad schon ausgetobt und morgen lass ich paul mal ran ;) danke für den tip!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi - so ein ähnliches Programm gibt es auch für Kinder (Tux Paint ... Dani das wäre auch was für Paul). Auch da kommen die schönsten und lustigsten Dinge herum.
    Aber ich werde gleich auch mal die "Erwachsenen-Version" probieren.

    Dir einen traumschönen So,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Das ist etwas für mich! Ich liebe abstrakte Gemälde und gerne versuche mich in so einer Aufgabe

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!