Donnerstag, 31. März 2011

Silber und Gold

Dezent eingesetzt mag ich Schmuck sehr gerne. Eine Uhr, ein Ring. Fertig. Oder eine Uhr, eine Kette. Fertig. Kürzlich bin ich über eine sehr schöne Seite gestolpert mit Schmuckarbeiten von Saskia Diez. Wem der Name „Diez“ bekannt vorkommt im Zusammenhang mit Design, liegt ganz richtig – denn der Mann von Saskia ist der Industriedesigner Stefan Diez, der z.B. so großartige Stühle entwirft wie den Houdini. Beide zaubern auf ihre Weise schöne Stücke. In Saskia’s Shop findet sich schlichter Schmuck, wie ich ihn mag. Und: zu erschwinglichen Preisen. Ich hab mir sagen lassen, dass der Versand auch sehr zügig vonstatten geht. Also, was will das Schmuckherz mehr? Ich öffne heute mein Schatulle und zeige meine Lieblingsstücke. Was mögt ihr lieber – Gold oder Silber? (Früher war es bei mir eindeutig Silber, heute mag ich beides gerne...)

Weihnachtsgeschenk. Ring von Boss Orange

Gehäkelter Ring von Yoola über Etsy

Schon älter. Armband mit Kugeln.

Medaillon von Jette.

Rose, Stein und Blatt... Kette von EclecticOrchid über Etsy




Kommentare:

  1. Sehr schöne Stücke sind das! Ich tendiere zu Silber bzw. Weißgold, das Kugelarmband gefällt mir am Besten ;-). GlG

    AntwortenLöschen
  2. die stücke von saskia diez gefallen mir! ich bin ja ein großer fan ihrer papiertasche - die ist für mich persönlich schmuck genug ;) ich bin schmucklos - trage höchstens einen ring. nichtsdestotrotz mag ich schmuck, auch dein häkelstück - nur eben nicht an mir :) liebste.

    AntwortenLöschen
  3. Genau mein Geschmack, vor allen Dingen gleich der erste Ring oder auch die Kette. Sehr hübsch! LG

    AntwortenLöschen
  4. That first ring is AMAZING, I want it

    AntwortenLöschen
  5. die beiden ringe sind einzigartig - einfach grandios! werd mir die seite sicher noch anschauen.

    lg dani

    p.s. hab dich gelinkt :) und werde bald noch einen weiteren post verfassen. hoffe das ist dir recht...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!