Donnerstag, 4. Februar 2016

Kommt ein Kussmund geflogen

Als ich gestern aus dem Küchenfenster schaute, zog eine Wolke vorbei. Die muss ich fotografieren, dachte ich, so schön rot angestrahlt. Ich erwischte sie nur knapp, sie zog so schnell. Erst auf den zweiten Blick, als ich das Foto verkleinert auf dem Monitor anschaute, fiel mir auf, dass die Wolke die Form eines Mundes hatte. Diese Augenblicke.

Schläft ein Lied in allen Dingen, 
die da träumen fort und fort, 
und die Welt fängt an zu singen, 
triffst du nur das Zauberwort.

»Wünschelrute«
Joseph von Eichendorff









Kommentare:

Danke für deinen Kommentar!