Donnerstag, 6. November 2014

Gewinnt ein ganz besonderes Fotobuch!

Was hätte ich mich gefreut, hätte es das schon gegeben, als meine Drei noch klein waren: die Möglichkeit, ein geschmackvolles, kleines Foto-Büchlein für die Kinder zu gestalten. Mit den Lieblingsmenschen und -dingen darin. Ein Buch mit Omi, Opi, Onkel, Tante, dem liebsten Freund, dem Lieblingshasen, dem -spielzeug, dem Leibgericht..., mit allem, was zu einem gehört. Als Erinnerung, oder als Helferlein und Tröster beim ersten Abschied in der Kita. Oder einfach nur zum Anschauen. Meine Kinder haben sich so oft und gerne Fotoalben angesehen (auch heute noch). Sie hätten solch ein Büchlein geliebt, da bin ich sicher.

Wie schön, dass es so etwas jetzt gibt. Kleine Prints macht’s möglich! Ein allererstes ganz persönlich zugeschnittenes Bilderbuch für die Kleinen. Geschmackvoll dazu: Schlicht und schön. Die Schritte auf der Homepage zum Erstellen des Büchleins sind selbsterklärend und ganz schnell erledigt. Eine gute Woche nach Bestellaufgabe hält man sein neues Lieblingsbüchlein in den Händen. Die Idee dazu hatte Eva, die so nett war, mir einige Fragen zu ihrem Projekt zu beantworten (ganz unten).

Da meine Kleinen nicht mehr klein sind und ich trotzdem gerne solch ein feines Büchlein gestalten wollte, habe ich mir überlegt, einige Kunstwerke aus PhiLuKos Schaffensphasen zusammen zu fassen — eine kleine Auswahl Kinderkunst sozusagen.

Und jetzt seid ihr dran: Gestaltet euer eigenes Büchlein – gewinnt  einen Gutschein für ein „Meine-Welt“-Fotobuch! Einfach unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen und du kannst vielleicht schon bald ein persönliches Exemplar dein eigen nennen oder unter den Weihnachtsbaum legen.

Viel Glück!


Mitmachen dürfen nur Teilnehmer die volljährig sind, anonyme Kommentare werden nicht berücksichtigt. Der Versand kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen. Die Verlosung läuft bis Sonntag, 9.11.2014, 23.59 Uhr. Am Folgetag wird der Gewinner hier bekannt gegeben. Bitte gebt eine gültige E-Mail-Adresse an, damit ich euch im Falle eines Gewinns den Gutscheincode zuschicken kann.


...........................................................................................................................................


INTERVIEW



Wie kamst du auf die Idee zu diesem besonderen Fotobüchlein?
In der neuen Lebenssituation mit Kind bin ich zum ersten Mal mit dem Thema Fotobücher in Berührung gekommen. Dabei habe ich gemerkt, dass Vieles auf dem Markt gleich aussieht und sehr überladen wenn nicht gar kitschig ist. Außerdem habe ich die Gestaltung als sehr umständlich empfunden. Oft muss man sich Software herunterladen und ist erschlagen von den vielen Features und Einstellungsmöglichkeiten, die geboten werden (hunderte Schriftarten, Farben, Layouts etc.). Bis man sich da entschieden hat, ist schnell die Lust vergangen, ein Fotobuch zu gestalten. So ging es zumindest mir, ich habe gedacht, es muss doch auch einfacher gehen!

Deine Tochter war auch beteiligt...
Lotta war etwa ein Jahr alt und fing an, sich sehr für Fotos zu interessieren. Ständig mussten wir ihr das iPhone hinhalten oder mit ihr gemeinsam in Fotobüchern blättern. Alleine konnte sie das ja nicht, weil die Seiten so dünn waren und die Bücher schnell kaputt gingen. Dann habe ich nach einem Fotobuch mit dicken, stabilen Seiten gesucht, bin aber nur in den USA fündig geworden. Und so ist die Idee entstanden, Fotobücher für Kinder anzubieten. Lotta hat den Prototypen, ihr Fotobuch, verschlungen! Sie war so stolz, ihre Liebsten immer dabei zu haben und herumzuzeigen. Da habe ich gedacht, es ist wirklich merkwürdig, dass immer nur Großeltern und Co. mit Fotobüchern beschenkt werden, aber die Kleinen selbst nicht. Das soll sich jetzt ändern.

Was machst du beruflich und wo lebst du?
Ich bin Grafikdesignerin in Hamburg. Seit 2011 bin ich selbstständig für kleinere Kunden tätig und arbeite freiberuflich in Agenturen. Das Produkt habe ich nebenbei entwickelt.

Was ist noch geplant?
Zukünftig möchte ich den Shop noch weiter ausbauen. Es wird eine Responsive-Version geben, mit der man das Buch auch von mobilen Geräten wie iPad und Co. gestalten kann. Außerdem werden ein paar mehr Farbvarianten und auch Einstellungen für die Schriftgröße hinzukommen. Weitere Produkte aus dem Bereich Spiele und Bildung sind ebenfalls geplant — alles schön kindgerecht.

...........................................................................................................................................

P.S.:
Noch mehr über Eva und ihre Idee könnt ihr im Bericht des Hamburger Abendblatts nachlesen.









Eva Malawska, hier mit Tochter Lotta, hatte die
großartige Idee zu den Fotobüchlein.

Kommentare:

  1. oh, das ist eine wunderbare idee. ich habe ja bedingt durch meine arbeit permanent mit babys und mamas zu tun und seit jahren wünsche ich mir so etwas und die mütter auch! ich werde das auf jeden fall weiter empfehlen und hätte sowieso dann gerne ein exemplar zum zeigen im geburtshaus, damit sich möglichst viele so etwas tolles zaubern können! echt schön, und fernab von kitsch und 08/15. danke euch beiden!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe philuko,
    das ist wunderbar! und die Idee mit den Kinderzeichungen ist richtig toll!
    Wie gerne würde ich gewinnen und dem kleinen Mann ein ganz besonderes Buch zu Weihnachten schenken.
    Viele Grüße
    Monika
    info@schneidernmeistern.de

    AntwortenLöschen
  3. Super!
    Was für eine tolle Idee! Ich habe gerade schon mal rumprobiert…und zweidreivier Ideen gehabt…! So schön schlicht! Danke für den Tip!
    Sollte ich (vermutlich…) nicht gewinnen, machen werde ich es trotzdem!
    Weihnachten kann kommen.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so genial! Ein perfektes Weihnachtsgeschenk für eine kleine Motte!
    Da muss ich mir selber feste die Daumen drücken!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. PS. zu meinem Kommentar
    holunder[dot]holunder[ät]googlemail[dot]com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia,

    ich finde deine Idee super dieses Album nicht als normales Photoalbum zu benutzen, sondern vieles andere, was einem lieb gewonnen ist dort abzubilden! Mir kommen viele Ideen für mögliche Weihnachtsgeschenke!
    Liebe Grüße
    Maike Karen
    maike01(at) gmx.net

    AntwortenLöschen
  7. oh, wie genial!! das würde ich so gerne gewinnent, hab schon ganz viele Ideen wie ich es gestalten würde.
    LG,
    Nina
    nina@frankenberger-web.de

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön ein toller Fund!!

    ineshelen(at)web.de

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee! Ich seh schon die Augen leuchten.
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Das wäre ein zauberhaftes Weihnachtsgeschenk für unseren Kleinen, der seit dieser Woche Oma und Opa sagen kann und jetzt nur noch auf Fotos zeigt...lou.anna.klein@googlemail.com. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh wie schön das aussieht, und was man da Schönes zaubern kann...hops, da bin ich drin im Lostopf :-)
    Allerliebste Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Idee! Gerne hüpfe ich in dein Lostopf! Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine grandiose Idee!!! Zauberhaft. Ich habe meiner kleinen Maus aus 20 Fotos einen Überblick über das erste Lebensjahr zusammengestellt, in Folie eingeschweißt (DIN A3) und es als Tischset benutzt. Dieses Set hat sie auch nicht mehr aus den Augen gelassen. In einem Stoffbuch gab es auch die Möglichkeit Fotos hinter die Folie zu stecken. Da haben wir dann die engsten Familienmitglieder (vor allem die, die weiter weg wohnen) hineingesteckt, sodass sie immer "anwesend" sind. Für Kinder sind Fotos und Bilder soooo wichtig. Und wir Erwachsene? Wann nehmen wir uns mal wieder die Zeit und schauen uns Erinnerungsbilder an?....Hach, ich hüpf mal schnell in deinen Lostopf, nehme meine Fotosammlung und träume. LG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein tolles Büchlein. Die Ideen rattern schon in meinem Kopf (-; ich Versuch mein Glück. Liebe Grüße von Kathrin (kathrinstecher(ät)gmx(Punkt)de)

    AntwortenLöschen
  15. WUnderbar Dein kleines Büchlein, da hast Du recht, das wäre toll gewesen, als sie noch kleiner waren! Aber auch jetzt noch super für Vergangenes und Kommendes! Da springe ich schnell in den Lostopf und hoffe auf ein glückliches Händchen! Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  16. Das wäre ein klasse Weihnachtsgeschenk für meine Nichte. Vielleicht klappt's ja. draeger(at)orange(punkt).fr
    Viele Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja eine wunderschöne Idee! Ich würde sowas für mein Patenkind machen - er bekommt bald einen Bruder und freut sich bestimmt über etwas ganz Spezielles nur für ihn.
    Johanna.Ash(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Ja, hier ich! Bitte!

    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Erika

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie großartig! Ich bin gerade soooo begeistert und habe schon ganz ganz viele Kinder im Kopf, denen ich dieses tolle Buch schenken werde :)
    Tausend Dank für den tollen Tipp!
    Viele liebe Grüße Milena (milena.weinsheimer@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja wunderbar! Ich hab für Emmi auch mal ein Fotobuch mit Freunden und Verwandten gestaltet - sie liebt noch immer heiß! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  21. 1x zu mir büdeeeschön. Das wär schön. Meine Tochter zieht dieses Jahr in ihre erste eigene Wohnung. Ein Büchlein mit den "schönesten Stationen" ihres Leben mit Eltern, würde ich für sie festhalten.
    Aber auch dein Büchlein würde ich zugerne mein eigen nennen. Kann mich gar nicht entscheiden, welches Bild mir am besten gefällt. Der Schwimmer steht ganz oben ! rosaz(ät)email(Punkt)de
    Liebe Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    dein Fotobuch ist klasse. Ich habe auch schon einige gemacht und würde mich über den Gewinn sehr freuen. Hier liegen noch sooo viele Fotos auf der Festplatte.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Julia,

    so ein Fotobuch zu gestalten ist eine klasse Idee, vor allem jetzt, wo Weihnachten immer näher rückt. Ich würde eines für meine Nichte machen, die zwar erst 1,5 Jahre alt ist, aber dennoch schon so vieles erlebt hat, was in Bilder festgehalten wurde, so dass ich damit ganz bestimmt ein Buch vollbekommen. Ich würde mich sehr freuen!

    Danke für deinen schönen, sehr inspirierenden Blog!
    Liebe Grüße,
    Katharina

    Katharina.Scharinger@gmx.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!