Donnerstag, 14. November 2013

Neon

Irgendwann im Sommer hatte ich Textil-Neonfarben gekauft und für den kleinen Monsieur im Hause ein Tanktop mit einem Peacezeichen bemalt. Als ich neulich klar Schiff machte in meinen Schränken, fiel mir ein weißer Kissenbezug in die Hände (da war doch noch was). Lange schon hatte ich geplant, mal wieder ein Kissen zu bestempeln, und immer war die Zeit knapp oder etwas anderes kam dazwischen. Letztes Wochenende regnete es Bindfäden. Also, losgelegt und mit Knallfarbe gegen das Grau gearbeitet. Der Acapulco Chair trägt ab jetzt Polka Dots. Stehen ihm gut, oder?





Kommentare:

  1. Find ich sehr schön ... die Polka Dots ... tolle Farb"tupfer" :-)!

    Liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ruhen auch noch 3 Töpfe. Danke für die Erinnerung. Leuchtende Farben sind genau das richtige in diesem Schmuddelwetter, wie heute. LG, éva

    AntwortenLöschen
  3. DAs sieht toll aus. Habe auch vor mich bald an Textilfarben zu probieren. Dein Blog gefällt mir :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Steht ihm sehr! Hab ich gestern auch versucht, muss aber noch an der Präzision arbeiten .... ;-)), LG, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Es bringt auf jeden Fall den Sommer zurück... passend zu Acapulco. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. total schön in neonorange! Ich besitze ja deine Kissen mit schwarzen und blauen Polkas - das schwarze ziert im Moment unser Sofa. Herzlich, Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!