Dienstag, 19. November 2013

Held des Alltags

Masking-Tape verwende ich seit einiger Zeit statt Tesafilm. Den passenden Abroller habe ich viel später entdeckt. Ich liebe seine klare Form und den simplen Mechanismus – die Rolle wird mittels Magnet festgeklemmt (da kann man auch praktischerweise ein paar Büroklammern dran heften). Daher mein heutiger Held.

Mehr Helden des Alltags bei der Schöpferin dieser Rubrik, Roboti.


Kommentare:

  1. sehr schick. und die magnetidee als i-punkt.

    AntwortenLöschen
  2. So einen hab ich am Samstag auch gesehen und weisst Du was....., ich glaube die sind magnetisch und man kann dann gleich mehrere aneinanderreihen....
    Liebe Grüße,
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr praktisch. Den könnte ich derzeit auch super gut gebrauchen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht ja sogar gut aus!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. und schon wieder so ein feines stück von deinem schreibtisch :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Held!
    Bei mir gibt's auch kein Tesa mehr (gab's eh nicht, ich finde mattes Scotch Tape besser). Masking Tape geht super und sieht besser aus. Bisher musste der alte Scotch Abroller herhalten, aber ein spezieller MT-Abroller wäre natürlich eine Wucht! ...bald ist ja Weihnachten :)
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Grey & blue is one of my favorite color combos... I do like my tape clear though, but the holder is lovely!

    http://lasaloperie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber ein hübscher Held und praktisch noch dazu! Perfekt!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!