Montag, 2. September 2013

Kinder Künstler Freundebuch

Die Sommerferien sind bald um. Der Rucksack wird gepackt mit allen möglichen Heften und Utensilien und das Freundebuch muss auch dringend wieder vergeben werden, damit es sich weiter füllt. Ein ganz besonderes Freundebuch, wohlgemerkt. Schön aufgemacht, tolles Papier, lustiger und frecher Inhalt. Entdeckt haben wir es, als Phi das Kinderkünstlerfreundebuch einer Freundin nachhause brachte. Beim Blättern musste ich so schmunzeln, dass ich dachte „So was brauchen wir auch!“ Und hab’s schnurstraks gekauft. Kommentar von Phi’s Lehrerin beim Zurückgeben: „Das war das lustigste Freundebuch, das ich je ausgefüllt habe!“ Finde ich auch. Deshalb landen zwei weitere in den Schultüten von Lu und Ko.












Kommentare:

  1. Ein wirklich tolles Freundebuch... eine schöne Alternative zu Lieblingsessen und -tier und auch die Aktionsseiten sind super :) Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wunderbar - hätte ich das mal eher gewusst, wir haben uns nach einem wirklich geschmackvollen Freudebuch die Füße wund gelaufen ;-)
    Danke somit für den Tipp!

    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Yes...das Teil haben wir auch und ich habe es auch schon verschenkt...weil es echt liebevoll gemacht ist und nicht so einheitlich wie die anderen! Tolle Idee, solche Sachen könnte es öfters geben.

    AntwortenLöschen
  4. ah, wie genial! danke für den hinweis — wird gleich bestellt, zu beschenkende kinder im richtigen alter gibts immer :)

    AntwortenLöschen
  5. hallo, julia,
    so , jetzt muss ich hier mal mit kommentieren.
    das buch haben wir auch. es ist super und kommt aus der grafikschmiede "das labor", die hier in frankfurt, gleich um die ecke ihr labor haben. der gruppe entstammen künstler wie philip wächter (" der fliegende jakob", "sohntage"), anke kuhl und viele andere. die homepage lohnt sich sehr.

    schönen tag noch!
    irene

    AntwortenLöschen
  6. super tipp, habe ich auch gerade im buchladen entdeckt und bedauert dass der kleine mann noch etwas zu jung dafür ist! schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Das Freunde-Buch ist ja der absolute Knaller! Und gekauft! ... Wenn meine Kinder irgendwann alt genug sind ... :) LG, Katha

    AntwortenLöschen
  8. Das ist das beste Freundebuch das ich kenne, deshalb war es auch bei uns vor zwei Wochen in der Schultüte:) Sehr empfehlenswert sind auch die Kritzelbücher der Labor Ateliergemeinschaft. Liebe Grüße und schöne Woche Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Cool! Das gefällt mir! :o)
    Ich kenne bislang nur das Kinder-Künstler-Kritzel-Buch. Das ist auch sehr toll.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Na, das ist doch mal wirklich eine tolle Alternative zu den sonstigen 0/8/15-Freundebüchern. Und das sagt eine Grundschullehrerin, die schon in wirklich viele dieser Bücher reinschreiben (musste) durfte. Eigentlich schreibe ich ja lieber in ein Poesiealbum (so wie früher), aber an so einem originellen Freundebuch hätte ich auch Spaß dran.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia,
    hab' mich sehr über Deine Kommentare gefreut!
    Das Freundebuch ist super. Leider ist U. noch zu klein dafür, sonst würde ich es sofort kaufen. Aber ich merke es vor, für die Schultüte in zwei Jahren ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. ha, das liegt hier auch! genial, nicht?

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!