Mittwoch, 20. März 2013

Falscher Perser

Nachdem unser Flur gestrichen und die „Wegweiser“ über den Türen verschwunden waren, musste ein Farbtupfer her (auch um den hässlichen Laminat verschwinden zu lassen, zumindest teilweise). Eines Tages kam ein Newsletter mit einem Foto von einem bunten Teppich und ich schlug sofort zu. Der Clou an diesem Läufer ist, dass er zu 100% kinderfreundlich ist, da aus abwischbarem Plastikgewebe. Ein ähnliches Exemplar liegt in schwarz in der Küche. Ich finde diese Teppiche großartig – wie gemacht für uns Kleckser.





Kommentare:

  1. Nicht nur kinderfreundlich, sondern allgemein flurfreundlich, finde ich! Bei uns machen auch die Erwachsenen hin und wieder Dreck. :)
    Und sehr, sehr schön!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch großer Fan dieser Teppiche! Wir haben einen im Vorzimmer, im WC, in der Küche und vor der Balkontür :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Lama ist gerahmt. Es sieht wunderbar aus! Und der Teppich gefällt mir auch. Würde auch gerne den schwarzen Küchenteppich sehen. :)
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Da ist es ja das Lama !!! sieht wirklich toll aus in dem Rahmen ! Ich finde diese Rahmen einfach so vieleitig, was man da alles mit machen kann ! z.B. die Kunstschachtel meiner Namensvetterin mano k. drin rahmen !
    Deine ganze Bilderwand gefällt mir ja so wunderbar und der neue Teppich ist klasse , gerade für den Flur möchte ich mir nicht vorstellen, was man in so Wollteppiche reintreten würde ! LG mano

    AntwortenLöschen
  5. Sehr praktisch und hübsch, so ein Teppich, nicht nur für Kinder. :)

    AntwortenLöschen
  6. sie super aus! wir haben einen schwarz-weißen in der küche liegen (auch sehr kinderfreundlich). schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne diese Teppiche aus dem Laden meiner Freundin. Sie bezieht sie aus Dänemark. Die sind absolut praktisch und dabei weit entfernt von Plastikkitsch. Außerdem sind sie unkaputtbar. Sie hat einen in ihrem Laden liegen - schon ewig - und da ist immer was los. Der Teppich aber sieht immer noch super aus.

    Grüße! N.

    PS: Ich fand die Wegweiser über der Tüt gut, kann aber verstehen, dass man sich das irgendwann satt sieht.

    AntwortenLöschen
  8. Wo bekommt man diese Teppiche?

    Ahoi aus dem Wahn

    AntwortenLöschen
  9. So einen brauche ich auch. Also nicht genau den, aber vom Prinzip :)! Wo kaufst du sie?

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus, aber hast du nicht das Problem, dass er rutscht?

    AntwortenLöschen
  11. Schön (&) praktisch. Woher hast du ihn?
    LG I

    AntwortenLöschen
  12. ich habe auch gerade einen schwedischen plastikteppich für die küche besorgt. wie hast du denn das lama gerahmt? ist das ein ribba rahmen? ich bin bisher an der rahmung von manu's kunstkiste gescheitert...lg!

    AntwortenLöschen
  13. oh, die scheinen wie gemacht für unsere küche. so eine hübsche farbzusammenstellung. und das lama in seinem rahmen - allerfeinst.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin ja wirklich ein großer Teppichfan und könnte mir so einen Kunststoffteppich auch wunderbar in unserer Küche vorstellen, denn die Fliesen sind dort sehr kalt. Das gerahmte Lama ist wunderschön! LG

    AntwortenLöschen
  15. Sieht super aus bei euch. Wir haben natürlich auch ein Plastikexemplar im Flur :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. der perser ist ganz toll - und die bilderwand auch. und erstmal das lama-rahma! bin schwer begeistert von allem!
    liebe grüße, mano
    .. und wüßte auch gern, woher die teppiche sind. ich suchen nämlich einen für unseren flur!

    AntwortenLöschen
  17. Ja, der Teppich ist vom Ok Versand!

    AntwortenLöschen
  18. Toll! Wie so vieles bei dir: Sooo schööön. Und dieser Post sagt mir: "There, kümmere dich endlich mal wieder um deine eigene Bilderwand!"
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderbarer Einblick in den Flur. Die Tasche im Bilderrahmen gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!