Montag, 19. September 2011

Buntes für die Hand – der Perlen-Ring

Meine kleine Tochter heißt Lulu. Das ist das afrikanische Wort für Perle. Ich liebe Perlen. Diese kleinen runten Dinger, aus denen man so tolle Sachen machen kann, Armbänder, Ketten... Aus dem Urlaub habe ich mir einen Ring aus schwarzen Perlchen mit nach Hause gebracht (das hat Tradition bei mir: aus jedem Urlaub ein Mitbringsel). Als ich kürzlich im Drogeriemarkt unterwegs war, sah ich mich plötzlich vor einem Bastelregal. Große, riesige, und klitzekleine lachten mich an. Ich musste eine bunte Packung der kleinsten Exemplare mitnehmen. Ein Armband für Lulu wollte ich auffädeln. Außerdem noch eines für mich und für das große Mädchen... Aber nachdem ich das erste Armband fertig hatte, war die Geduld flöten gegangen. (Gibt es einen Trick, wie man diese winzigen Perlen einfacher und rascher auffädeln kann??) Also dann eben ein Ring – geht viel schneller und sieht genauso gut aus! Für meinen Ringfinger habe ich 23 Perlchen auf elastischen Faden gefädelt, dann doppelt verknotet, und voilà – schon fertig. Ich mag das filigrane Farbspiel.





Kommentare:

  1. Ich hätte dich für geduldiger gehalten :-), aber da sieht man mal wieder, dass Ungeduld auch zu wunderbaren Ergebnissen ühren kann!

    AntwortenLöschen
  2. mmh - es gibt spezielle perlennadeln, die sind ganz fein und das auffädeln der perlen geht damit recht fix. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Kombi mit den schwarzen Ringen! Die Perlnadeln kennst Du ja jetzt bereits ... ich bevorzuge allerdings die "Fingermethode". Also genau so, wie Du es gemacht hast. Beruhigt mich total :-)!

    Liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön, schwarz-Bunt. Mit dem Auffädeln kenne ich mich allerdings leider gar nicht aus... Hoffentlich findest Du noch eine gute Methode.

    Sonnige Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt gut aus. Ich hab auch noch ganz viele kleine bunte und klare blaue Perlen daheim. Noch von "früher". War mir dann aber irgendwann zu bunt. aber in Kombi mit schwarz sieht das echt toll aus. ichhab auch immer ne Nadel zum Auffädeln benutzt.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!