Samstag, 21. Mai 2011

Neuester Kunst-Zugang

Die Werke von Gerhard Richter üben große Faszination auf mich aus. Leider werden seine Originale für  mich allzeit unerreichbar, weil unbezahlbar, sein. Mein Budget ist beschränkt, aufs Kunstsammeln will ich trotzdem nicht verzichten. Gott sei Dank gibt es anderweitig Schönes und Erschwingliches. Es müssen nicht unbedingt die großen Meister sein. Gestern brachte mir die Post mein neuestes Werkchen. Eine bunte Zeichnung aus einem Skizzenheft Eberhard Schweigerts. Wenn schon kein Richter, dann doch wenigstens ein Richter-Schüler. Zu kleinem Preis! Das Bild heißt „Paar im Gespräch“. Gefunden habe ich es auf Ebay.



Kommentare:

  1. Euer Zuhause ist wie ein kleines buntes Museum, überall gibt es was zu entdecken!
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ganz fasziniert von Gerhard Richters Kunst. Momentan ist (war?) übrigens eine Ausstellung in Hamburg, im Bucerius Kunst Forum. Ich hab einige der Exponate schon einmal in Dresden gesehen. Toll!!
    Dein kleines Kunstwerk gefällt mir aber auch sehr gut. Den Namen muss ich mir gleich mal merken. Auf deinem Blog findet man wirklich immer viele tolle Tipps und Anregungen.Danke :) LG, minusch

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll - wenn Du so weiter sammelst, kann man bald bei Dir zu einer Ausstellung gehen :-). LG

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, das Bild, der Rahmen, der Ort wo es hängt.
    Toll!

    Liebe Grüße,
    Steph

    (... die mehr Wand braucht ... mehr Wand!)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!