Donnerstag, 21. April 2011

Barbie’s dead

Meine Kinder stellen mich ab und an vor ein Rätsel. So geschehen, als kürzlich die Barbie in unnachahmlicher Weise eine Symbiose mit dem Papierlampion an der Decke eingegangen ist. Ich weiß bis heute nicht, wie?? – denn ich war nicht dabei.  Ich muss zugeben, ich fand es so lustig und beeindruckend, dass ich nicht böse sein konnte... Knappe Antwort der Action-Künstler: „Die Barbie hat es mit ihren Sprungübungen übertrieben.“ So, so. (Das Magazin Nido zeigt unsere tote Barbie in der aktuellen Ausgabe, die seit heute zu haben ist.) 

Ich verabschiede mich ins lange Osterwochenende und wünsche euch eine schöne Zeit. Auf bald!


Kommentare:

  1. Hihi, ich sag da nur "Der Apfel fällt nicht weit vom stamm" - Deine Kinder sind auf dem richtige Künstler zu werden, äh Moment, sie sind schon richtige Künstler!

    Euch auch ein schönes Osterwochenende!
    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  2. Die Photos sind sensationell. Deine Kinder und du seid ein gutes Team:-).

    Schöne Ostern, Helene

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das finde ich echt lustig ;-) und ja, das ist wirklich Kunst! Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Osterfest!

    AntwortenLöschen
  4. wenn das nicht Kunst ist, was dann?...;)...und das Barbie danebengesprungen ist, ist doch ein Glückstreffer, oder?...Hut ab, vor den Meistern...wünsch dir ein wunderbares, sonniges, gemütliches und vorallem süsses Wochenende mit deinen Lieben...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein, wie cool ist das denn... Wie geht der Spruch noch mal????

    Ist das Kunst oder kann das weg?

    Das ist eindeutig Kunst. Was hast du nur für begabte Mädels... ;-)))

    Schöne Ostern an Euch alle!

    AntwortenLöschen
  6. großartig! alle barbies in die höh!!!
    fröhliche ostertage!

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ich finde das sehr kunstvoll. Könnte man doch so lassen?
    Liebe Ostergrüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Das ist der Kracher in Tüten. Ich sitze hier um 06.29 Uhr und muss mir die Hand vor den Mund halten, um durch mein lautes Lachen nicht meinen Mann zu wecken.

    Das ist soooo gut ... und die Fotos dazu ... KÖSTLICH.

    Euch tolle Ostertage mit ganz viel Spaß, danke-danke für diesen tollen Beitrag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Philuko,
    tolle Bilder!!!!!!!!!!!!!!
    Frohe Ostern!
    ganz liebe Grüße
    Megi

    AntwortenLöschen
  10. super witzig, würde ich glatt nachmachen, sieht gut aus, die barbie sollte in frieden weiter ruhen. lg

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!