Montag, 11. September 2017

Liebling der Woche – die Grödner Puppe

Ein Besuch auf dem Antikmarkt in Garmisch während eines Winterurlaubs bescherte mir diese hübsche alte Schnitzerei aus Gröden. Ein netter Verkäufer mit rheinländischen Wurzeln und hohem Sachverstand machte mir das hölzerne Püppchen schmackhaft. Gut verwahrt im Handgepäck reiste es von Bayern ins Badische und hängt seither an einer Wand im Wohnzimmer. 


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar!