Donnerstag, 15. September 2016

Servus, du schönes Bayern

Die Hälfte der Sommerferien haben wir in unserer zweiten Heimat verbracht, wie ich die bayerischen Alpen nenne. Und obwohl wir so häufig hier sind, ist es immer wieder von Neuem schön. So prächtig die Natur, so vielseitig die Möglichkeiten. Ich leg euch Oberbayern ans Herz und lasse die Fotos erzählen.

Ach, und der Wettergott war dieses Mal auch gnädig: Sonne am Stück – mit kleinsten Ausnahmen die ganzen drei Wochen über. Paradies.


























Kommentare:

Danke für deinen Kommentar!