Montag, 11. Mai 2015

DIY: Drucken mit Tüten

Es kommt so gut wie nie vor, dass ich von Einkäufen mit einer Plastiktüte nach Hause komme – gewöhnlich bin ich mit Stofftaschen oder Korb unterwegs. Manchmal passiert es aber doch: Letzte Woche habe ich ein Kissen gekauft, das war eingeschweißt in ein Stück Plastik. Bevor die Tüte in der roten Tonne gelandet ist, habe ich ihr noch schnell zu einem zweiten Leben als „Druckplatte“ verholfen. Mit Tüten lässt sich tatsächlich drucken! Der dabei entstehende Knitter-Effekt ist interessant. Probiert es aus! (Macht, na klar, auch Kindern Spaß – die Erdbeere stammt von Phi)

Benötigte Utensilien:
eine Plastiktüte
Schere
Acrylfarbe
Pinsel
Wattestäbchen
Papier

Die Tüte in Stücke schneiden – so groß, dass sie auf das zu bedruckende Papier passen (oder etwas kleiner). Das zurechtgeschnittene Stück Tüte wie gewünscht mit Farbe bepinseln und mit Wattestäbchen negative Teile des Motivs herausstreichen (Kerne der Melone). Das bemalte Stück Plastik auf das Papier drücken und das Motiv übertragen. Die Folie entfernen. Freuen.








Kommentare:

  1. Gott ist da eine coole IDee!
    muss ich mir dringend merken. is sicher auch ein wahnsinns Spaß in der Gruppenstunde mit denKids :)
    Danke fürs Zeigen!

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, vor allem auch für Kinder!!! Liebe Grüße zurück!!

      Löschen
  2. Das ist ja toll!

    Mir ist ganz obstig zumute.
    Liebste Grüße :) M

    AntwortenLöschen
  3. Das Portrait ist wunderschön! Die Idee -- wie immer -- großartig.

    AntwortenLöschen
  4. Susanne aus Ka12. Mai 2015 um 12:38

    Die Erdbeere....

    Vielen Dank nochmal für die Eintrittskarten "Eunique+Loft".
    Ich war am Samstag mit meiner Freundin dort. Überrascht, wie entspannt es war. Für mich war es das erste Mal und bestimmt nicht das letzte.
    Mien Eindruck war, dass "Loft" noch eine gute Bereicherung ist...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Gerne! Ich freu mich über dein Feedback. Ich fand es auch toll dort! Entspannt ist der richtige Ausdruck! Schön, dass es dir gefallen hat! Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!