Montag, 2. Dezember 2019

Liebling der Woche — die Bauhaus-Ausstellung am ZKM

Karlsruhe darf sich seit Oktober 2019 mit dem Titel „Creative City of Media Arts“ schmücken. Als erste deutsche Stadt wurde Karlsruhe in der Kategorie „Medienkunst“ in das „UNESCO Creative Cities Network“ aufgenommen. Das ZKM — Zentrum für Kunst und Medien — und nebenbei mein liebstes Museum hier um die Ecke, hat daran sicher einen großen Anteil (wenn nicht gar den alleinigen?).

Aktuell zeigt das ZKM eine Ausstellung anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums, die davor schon in Argentinien, Mexiko und den USA zu sehen war. Ich liebe die Architektur und Möbel aus dieser Zeit sehr und frage mich immer wenn ich Bausünden sehe, warum sich dieser Stil nicht viel mehr durchgesetzt hat. Außerdem hatten sie Humor (ich mag das Titelblatt mit dem übertrieben großen Kopf) und feiern konnten sie damals auch schon ganz gut...

Auch hier gibt es einige Bauhaus-Bauten, z.B. die Dammerstock-Siedlung von Walter Gropius oder das Naturschutzzentrum in Rappenwört. Ich wünschte, es gäbe noch viel, viel mehr davon. (Hier zu einem kleinen Rundgang durch das „Karlsruher Bauhaus“)

Eine sehenswerte Ausstellung! 

P.S.: Dem Wandteppich bin ich so nahe gekommmen, dass die Alarmanlage ausgelöst wurde, haha. Dabei habe ich ihn noch nicht mal angefasst...

Die ganze Welt ein Bauhaus
ZKM Karlsruhe
Lorenzstr. 19
76135 Karlsruhe
www.zkm.de

26.10.2019 — 16.2.2020
Lichthof 1 und 2, 1. OG

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!